Freitag, 26. Juni 2009

Pipo News

Danke euch ganz lieb fürs Daumendrücken.
Unserem Häschen geht es leider nicht besser wie gestern, aber auch nicht schlechter.
Er bleibt Heute noch in der Praxis. Um 17 Uhr kann ich ihn abholen und versuchen ihn zu füttern. Er verweigert die Nahrung.
Wenn sich sein Zustand nicht verbessert, muss man ihn erlösen was für meine kleine und für mich sehr schwer werden wird
Was wir jetzt alles probieren ist laut Ärztin vertretbar, aber wenn es schlechter wird, dann muss man dem Tier zu liebe einfach handeln.
Leider kann sie nicht sagen was unserem Häschen fehlt.
Der Klumpen im Bauch kann eine Blindarmentzündung sein, aber auch ein Tumor.
Röntgen kann sie nicht da er zu wenig Fett hat, und man darum die Organe nicht sehen kann.
So wie sie es einschätzt ist das Häschen schon von Anfang an nicht gesund gewesen. Was gut sein kann, da Pipos Bruder nach wenigen Wochen bei uns einfach elend gestorben ist :-(
Woran weiss keiner...

Mir geht das sehr nah. Ich kann schlecht mit dem Verlust eines Haustieres um gehen und meine kleine leidet so sehr und weint um ihren Pipo, das tut mir so weh

Ich weiss das einige sicher denken, "Mensch das ist NUR ein Hase"... ich glaube das kann man nicht verstehen wenn man selbst kein Tierchen hat und ein Töchterchen das sehr um ihr Tier besorgt ist. Puah es ist für mich so hart

Kommentare:

Ina hat gesagt…

Liebe Jea,
ich drück euch mal ganz fest die Daumen...und nein es nicht nur ein Tier sondern ein Familienmitglied..
Liebe grüße aus dem Norden
Ina

Simone hat gesagt…

Hallo Jea,
ach mensch :-(
ja ,Tiere sind Familienmitglieder,egal was für eines es ist .
Ich drücke weiter die Daumen für den kleinen Pipo

lg simone

Tanja hat gesagt…

Ich drück Euch beid eDaumen, dass Pipo es schafft!

Grüßles
Tanja

Ursi hat gesagt…

Liebe Jea und Sonnenschein,
Ich wünsche euch von herzen, dass alles gut wird. Nein, Haustiere sind nicht nur Haustiere, sondern Familienmitglieder. Jedes hat sein Plätzchen im Haus und jedes Tier hat genau so seine Eigenarten wie wir Menschen auch.
Ganz liebe Grüsse Ursi

Nathalie hat gesagt…

Liebe Jea

ich hoffe ganz fest für euch, das ihr euren Pipo wieder heim nehmen könnt, und er sich bald wieder erholt und gesund wird!!!!
Ich drück dir die Daumen!

Herzlichst Nathalie