Freitag, 10. September 2010

"neues" Häschen

Oh ja, bei uns ist noch ein neues Häschen eingezogen.
Unser Pipo ist ja vor einiger Zeit gestorben. Der Mann im Haus hat einfach gefehlt.
Darum haben wir lange nach einem "älteren" Hasenmann gesucht und nicht gefunden.
Doch das gute liegt so nah, in der Nachbarschaft hatte es einen Hasen, der alleine gelebt hat...
Nun ist er bei uns...
der süsse!

Es ist wirklich ein ganz tolles Häschen. So ein richtiger Herzensberecher.
Und seine frühere Menschenfamilie kann ihn jeder Zeit besuchen kommen, da sie ja gleich neben an wohnen.
Das "zusammen" führen hat wieder wunderbar geklappt.
Er hat sich gleich von Anfang an wohl gefühlt.
Die Meeris interessiert es nicht das da noch ein weiterer Hase rum hoppel und die zwei Zwerghasendamen haben ihn gleich Akzeptiert.


Kommentare:

beatesbox hat gesagt…

der ist ja mal hübsch, ist das ein Löwenköpfchen???
Unsere Karnickenbande hat sich gerade in ihren Schlafstall begeben.
Grüßle Beate

... Babsie hat gesagt…

Ist der süß!!! Man sieht ihm an, dass er sich sichtlich wohlfühlt. Bei uns ist heute ein Kanarienvögelchen eingezogen. Eher freiwillig, mit einem Mal war er bei uns im Wohnzimmer und hat an meinen Pflanzen genagt. Jetzt warten wir mal ab, ob ihn einer vermisst, wenn nicht, tja, dann ist er hier herzlich willkommen. Nur den beiden Katern müssen wir noch beibringen, dass nur mit den AUGEN geschaut wird!!!!
Wünsche Dir einen schönen Sonntag und lasse viele liebe Grüße da
Babsie