Mittwoch, 17. Juni 2009

Hasensorge

So dem Hasen geht es besser wie gestern. Aber ich sorge mich ohne Ende.
Der Tierarzt ist der Meinung man soll beobachten, da er denkt er habe sich gestossen oder so... und man da nicht viel ertasten kann.
Sollte es ihm schlechter gehen, soll ich vorbei kommen.
Der Pipo nimmt an allem teil, frisst, ist aufmerksam, alles... einfach hoppeln kann er nicht.
Und ich sorge mich wie verrückt...

1 Kommentar:

Kirstin hat gesagt…

Liebe Jea :o)

Wen Pipo vielleicht eine Zerrung hat, kann man die, glaube ich, nicht so ertasten wie eine Prellung. Aber da er frist und sonst ist wie immer, brauchst du dich doch sicher nicht so dolle sorgen. Dass er nicht hoppelt, ist dann ja wahrscheinlich nur eine Schonhaltung.

Ganz liebe Grüße
Kirstin