Dienstag, 11. November 2008

Stulpen

Gestrickt habe ich natürlich auch noch.
Das sind Stulpen nach einer Anleitung von Rina
Leider hat mir bei den farbigen die Wolle nicht gereicht sniff. Aber ich finde sie sehen auch ohne Mäusezähnchen toll aus.


das Wetter ist nicht gerade toll um Fotos zu machen...


in natura ist es ein Antrazit, also etwas heller wie auf den Bildern.

Ah und die dunklen Stulpen sind mein!!
Ich mag so richtig farbig nur an den Füssen tragen.
Heute habe ich sie zum ersten mal gassi geführt, und wie es so ist... "machst du mir auch welche"..
Mache ich schon, erst aber die Frühchensachen fertig machen und Mützen für die Aktion... dann schauen wir weiter... Wichtelstulpen sollten ja auch noch genadelt werden...
Und und und und
schade bin ich kein Tintenfisch...

Kommentare:

Birgit Erwardt hat gesagt…

Hallo Jea, die Stulpen sehen super aus. Ich denke, meine Mädels fänden die auch klasse (Ich denke da an Nikolaus). Wo hast Du das Muster her? Oder hast Du intuitiv genadelt? Die Tintenfischnummer da hast Du wirklich recht!!!! Lieber Gruß Birgit

Birgit Erwardt hat gesagt…

OK - sorry wer lesen kann ist im Vorteil. Du hast die Anleitung von Rina... Lieber Gruß Birgit

Catrin hat gesagt…

Hallo Jea,
super sehen deine Armstulpen aus und bei den regelmäßigen Lesern deines Blogs habe ich mich uach gleich "festgetackert".
LG, Catrin.

Marlies hat gesagt…

Hallo Jea
ohh warst du aber felissig. Und wunderschön sind deine Stulpen. Auch die Socken gefallen mir sehr gut. Herzliche Grüsse Marlies

Häkelmoni hat gesagt…

Hallo Jea,
die Stulpen sind sehr schön geworden!
LG
Moni

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,
die Stulpen sind wunderschön geworden.
Da kann der Winter ja kommen.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Rina hat gesagt…

Freue mich, dass du die Stulpen gestrickt hast :-) Und richtig schön sind sie geworden.

Viel Freude beim Tragen und Verschenken und liebe Grüsse
von der Stulpen - Rina