Donnerstag, 14. August 2008

Mami alleine zu Hause

Wie habe ich mich gefreut, endlich nach 6 Jahren, einen halben Tag nur für mich zu haben.
Der Grosse im Kindergarten und die kleine in der Spielgruppe,.
Ja ja und kaum alleine, sitze ich bei einem Kaffe und vermisse meine Kinder ganz schrecklich.
Also habe ich mich mit dem Strickzeugs hin gesetzt und angefangen zu nadeln.
Gemerkt, oh da stimmt was nicht, geribbelt neu gestrickt um dann wieder zu merken, mist das erste mal ist ja alles richtig gewesen. Grrr.
Also die Stricksachen weit weg gelegt und angefangen Betten zu beziehen :-)
Dabei wollte ich diese, meine, 2.5 Stunden einfach nur für mich geniessen....

1 Kommentar:

Marlies hat gesagt…

Ach wue herrlich geht andern auch so . Ich hatte 4 Kinder jg 84 86 87 90 und a war trubel.. aber als der letzte i^m Kiga war man da war es ödund leer. Dabei hab ichoft gedaht dass geniesse ich dann. Und dann bin ich zu nichts gekommen. Schon komisch . Aber man gewöhnt sich daran. Nuin sind sie gross . erwachsen. Und die täglichen Telefonate möchte ich nicht missen . Herzlcihst Marlies die sich mal so richti tief berührt gefühlt hat.